Rubis Nasenhaarschere Duck

Artikelnummer: rubis-NA9

Kategorie: Ohren- und Nasenpflege


26,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 29,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Rubis Nasenhaarschere - Duck

  • Sicherheit geht vor: dank der abgerundeten Spitze schneidet die Rubis Nasenhaarschere "Duck" zuverlässig und sicher Ohren- und Nasenhaare
  • Beste Handhabung: durch das außergewöhnliche Design ist diese Nasenhaarschere nicht nur schön anzusehen, sondern auch leichter zu handhaben - die großen Fingerlöcher erlauben dabei perfekten Halt
  • Made in Switzerland: die aus rostfreiem Edelstahl bestehende Nasenhaarschere wurde mit Liebe und Präzision in der Schweiz kreiert und produziert
  • Länge: 9.5 cm

Der Entenschnabel als Namensgeber

Die Rubis Nasenhaarschere steht den anderen Rubis Scheren von der Qualität her in nichts nach. Unterscheiden tut sie sich jedoch an der Spitze. Damit Nasenhaare und Ohrenhaare sicher geschnitten werden können, hat die Rubis Nasenhaarschere abgerundete Scherenspitzen, die an einen Entenschnabel erinnern. Daher auch der Name Rubis Nasenhaarschere Duck.

Rubis Nasenhaarschere - professionell, hochwertig verarbeitet

Gute Scheren haben einen gewissen Qualitätsstandard. Dies spiegelt sich beispielsweise in deren Verarbeitung und Funktion wider. Die Rubis Nasenharschere ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt, ist resistent gegen Korrosionen an der Luft und hat dadurch eine lange Lebensdauer.

Die Scherengriffe sind ergonomisch geformt, sodass der Anwender einen angenehmen Halt hat. Besonderes Merkmal: Die abgerundeten, an einen Schnabel erinnernden Spitzen, welche die Verletzungsgefahr beim Schneiden der Nasenhaare oder Ohrenhaare eliminieren.

Haare schneiden mit der Rubis Nasenhaarschere

 Beim Schneiden der Nasenhaare können Sie eigentlich nichts falsch machen. Führen Sie die abgerundete Spitze der Rubis Nasenhaarschere vorsichtig in eine der Nasenhöhlen ein und schneiden Sie die Haare. Beim ersten Mal fühlt sich das vielleicht etwas komisch an, das ändert sich aber sehr schnell.

Ohrenhaare zu schneiden ist ebenfalls leicht möglich, erfordert aber ein wenig mehr Fingerspitzengefühl. Fahren Sie langsam und sehr sanft in das Ohr und schneiden Sie die sichtbaren Haare ab. Dringen Sie etwas weniger weit mit der Spitze der Rubis Nasenhaarschere ein, als Sie das beim Entfernen des Ohrenschmalzes tun.

Pflege der Rubis Nasenhaarschere

Auch eine hochwertige Schere aus Edelstahl braucht ab und an etwas Pflege. Zur Erhaltung der Geschmeidigkeit und Beweglichkeit der Rubis Nasenhaarschere, sollten Sie hin und wieder einen Tropfen Maschinenöl in die Gelenke (dort wo die Schraube ist) geben. Die Schraube kann übrigens jederzeit nachgestellt werden, falls die Schere einmal etwas locker sein sollte.

Entfernen Sie regelmäßig den Schmutz und die Haarreste, die sich an der Spitze der Rubis Nasenhaarschere befinden. Auch ratsam: Die Schere von Zeit zu Zeit zu desinfizieren und mit Alkohol zu reinigen. Die Scherenklingen können jederzeit nachgeschliffen werden. Kontaktieren Sie uns dazu einfach. Wir helfen Ihnen gerne weiter und bieten auch einen Schleifservice an.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.