remos Nasenhaartrimmer Edelstahl

Artikelnummer: REM-7046B

Kategorie: Ohren- und Nasenpflege


22,45 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Normal)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Nasenhaartrimmer aus rostfreiem Edelstahl

  • Schnell und Sicher: einfach den abgerundeten Kopf des Nasenhaarschneiders in der Nase bzw. im Ohr platzieren - hin- und herdrehen und schon sind alle unerwünschten Härchen verschwunden. Der Nasenhaartrimmer weist absolut keine Kanten und Ecken auf - somit ist ein sicheres Schneiden der Ohr- und Nasenhaare gesichert
  • Ohne Batterien: keine Umweltverschmutzung, keine Batterie, kein Strom und somit kein Müll. Der remos Nasenhaartrimmer ist mechanisch und kann mit Leichtigkeit mit wenigen Handgriffen bedient werden
  • Einfaches Reinigen: einmal pusten oder vielleicht doch komplett auseinander nehmen? Beides kein Problem für den mechanischen Nasenhaartrimmer - kleine Härchen können einfach weg gepustet werden oder der Trimmer kann Stück für Stück auseinander genommen und gereinigt werden
  • Langes Leben: rostfreier hochwertiger Edelstahl von bester Qualität macht den Nasenhaartrimmer langlebig und somit zu einem Begleiter fürs Leben

Nasenhaartrimmer Edelstahl

Viel um die Ohren? Damit Sie im stressigen Alltag immer den richtigen Riecher unter Beweis stellen können, empfiehlt sich der Nasenhaartrimmer der Firma Groomate. Gerade bei Männern kommt es mit zunehmendem Alter zu vermehrter Behaarung im Ohren- und Nasenbereich. An sich nichts Schlimmes, vorausgesetzt, Sie wissen sich zu helfen.

Immer der Nase nach!

Zugegeben, ein Instrument wie der Nasenhaartrimmer sieht auf den ersten Blick sehr ungewohnt aus. In seiner stiftartigen Anmutung erinnert er sogar ein bisschen an eine Taschenlampe. Nichtsdestotrotz ist es ein Werkzeug zum Kürzen von unliebsamen Haaren. Bei dem Modell handelt es sich um einen handlichen, 7 cm langen Stift aus Edelstahl. Am schneidenden Ende ist ein Rundmesser angebracht, welches sich perfekt zum Entfernen der Nasen- oder Ohrhaare eignet.

Lang lebe der Trimmer

Der verwendete Edelstahl ist rostfrei und zeigt auf der kleinen Fläche des Trimmers seine edle, sandgestrahlte Seite. Als treuer Helfer, wird er Ihnen stets willkommen sein und auch nach mehrfachem Benutzen noch ein Ergebnis hervorbringen, dass sich sehen lässt. Sie werden sehen.

Zum Haare raufen

Mit zunehmendem Alter, sprießen die Haare oft an Stellen, an denen Mann gut darauf hätte verzichten können. Speziell an den Ohren sollte die Sinnhaftigkeit des Büschleins nicht immer hinterfragt werden. Bei der Nase wiederum sind Haare im gesunden Maß überaus zweckmäßig. Gerade innerhalb der Nasenlöcher sorgen sie für das Abfangen von Staub und Schmutz und verhindern unnötige Reizung der Schleimhaut. Entfernen Sie also in keinem Fall zu viel davon. In den meisten Fällen reicht es, die aus der Nase herauswachsenden, sichtbaren Haare zu kürzen.

Weg damit

Alles was über die natürliche Behaarung hinausgeht und sie stört, kann entfernt werden. Gerade an der Nase ist das mit dem Nasenhaartrimmer im Handumdrehen erledigt. Im wahrsten Sinn. Führen Sie den Schneider vorsichtig (und mit ein bisschen Geduld) ein Stück weit in das Nasenloch ein. Jetzt können Sie beginnen den Stift langsam zu drehen. Das an der Spitze angebrachte Rundmesser, schneidet die überflüssigen Haare jetzt ab. Dies geschieht in den kleinen Vertiefungen der Spitze, um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Taschentuch?

Nachdem Sie beide Nasenlöcher zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, empfiehlt es sich zu schnäuzen. Das Putzen der Nase entfernt den Großteil der kurzen, abgeschnittenen Haare aus den Nasenlöchern und schmälert die Reizung der Schleimhäute. Und sollten Sie doch niesen müssen: Gesundheit!

Lauscher auf

Wie bereits erwähnt, eignet sich der Trimmer ebenfalls für das Schneiden der überschüssigen Ohrhaare. Hier gilt wieder dasselbe Prinzip wie beim Beseitigen der Nasenbehaarung: Führen sie den Stift langsam an das Ohrloch heran und drehen Sie ihn so oft um die eigene Achse, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Feierabend

Sobald Sie mit Ohren und Nase fertig sind, sollten Sie den Stift mit dem beiliegenden Pinsel von Schmutz und Haarresten befreien. Bei starker Verunreinigung können Sie das auch unter fließendem Wasser erledigen. Regelmäßiges Säubern verhindert Verkleben der Schneide und beeinträchtigt die Lebensdauer des Instruments erheblich - damit es beim nächsten Mal gleich losgehen kann.


Versandgewicht: 0,50 Kg
Artikelgewicht: 0,50 Kg

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.